Häufig gestellte Fragen zum Thema Fehllieferung

  • Wohin muss ich mich wenden wenn es zu einer Fehllieferung gekommen ist?
  • Muss ich für den Rückversand selber aufkommen?
  • Wo finde ich das Rücksendeformular?
  • Ist ein Vorabtausch möglich?

Da wir die Bestellungen händisch verpacken und diese auch von unseren Versandmitarbeitern kontrolliert werden, kann es trotzdem hin und wieder zu einem Fehler kommen. Wir bitten deshalb um Ihr Verständnis. Wenn es nun zu einem Fehlversand gekommen ist, bitten wir Sie sich umgehend mit uns in Verbindung zu setzen, damit wir den Fehler schnellstmöglich nachbessern können. Bitte nutzen Sie dafür unser Kontaktformular bei Ebay oder schreiben direkt an unsere Emailadresse info@bikehit.de. Natürlich können Sie auch unsere Servicenummer 0351-65399177 anrufen.

Wenn ein Fehler durch unser Verschulden zustande gekommen ist, bekommen Sie von uns natürlich ein Rücksendelabel zur Verfügung gestellt. Damit können die Artikel kostenfrei zum Umtausch zu uns zurücksenden.

Unser Rücksendeformular finden Sie entweder auf der Rückseite Ihrer Rechnung/Lieferschein, oder unter http://www.bikehit.de/content/10-widerrufsbelehrung wenn Sie bis ganz unten scrollen.

Da wir in der Vergangenheit leider sehr schlechte Erfahrungen mit dem Vorabtausch gemacht haben, sehen wir von davon ab. Wir bitten um Ihr Verständnis, dass wir nur Ware gegen Ware tauschen können.

Häufig gestellte Fragen zum Thema Reklamationen

  • Wohin muss ich mich wenden wenn der gelieferte Artikel einen Herstellungsfehler hat, oder der Artikel in der Garantiezeit kaputt geht und wie kann ich den Umtauschvorgang beschleunigen?
  • Wie lange ist Gewährleistungsfrist?
  • Wo finde ich das Rücksendeformular?
  • Wie lange dauert die Reklamation beim Hersteller?
  • Ist ein Vorabtausch möglich?

Um die Wartezeit nicht unnötig zu verlängern, bitten wir Sie die Artikel bei Herstellungsfehlern oder frühzeitiger Materialermüdung direkt an den Hersteller zu senden. Dies verkürzt die Wartezeit ungemein, da ein unnötiges hin und her senden erst zu uns und dann wieder zu Ihnen vermieden wird. Die Hersteller tauschen die Artikel problemlos um.

Sie können sich aber natürlich auch an uns wenden wie im Punkt 1 bei Fehllieferungen beschrieben.

Die Gewährleistungsfrist beträgt in der Regel zwei Jahre. In Einzelfällen wie z. B. bei einigen Fahrrädern kann diese Frist auch länger angesetzt sein.

Unser Rücksendeformular finden Sie entweder auf der Rückseite Ihrer Rechnung/Lieferschein, oder bei http://www.bikehit.de/content/10-widerrufsbelehrung wenn Sie bis ganz unten scrollen.

In der Regel werden die reklamierten Artikel, wenn es sich um Kleinartikel/Anbauteile handelt direkt umgetauscht. Bei z.B. Kompletträdern, oder Elektroteilen kann sich diese Zeit Verlängern. In diesen Fällen gelten die Regeln der Hersteller.